Aktuelles zum 06.Juli 2020 (MTB)

Nachdem die Beschränkungen wegen dem Corona-Virus gelockert worden sind haben wir ab Mitte Mai 2020 wieder unsere Dienstagabend Ausfahrten aufgenommen.

Wir haben seither sechs Ausfahrten durchführen können. Die Gruppengrößen blieben überschaubar, so dass wir die Corona bedingten Auflagen problemlos erfüllen konnten.

Nachdem jetzt auch wieder Ausflüge nach Tirol möglich sind, haben sich die Möglichkeiten für interessante Touren wieder verbessert.

Um einen Eindruck zu vermitteln möchte ich von der Ausfahrt vom 02.Juni berichten:

Um 18:30 Uhr haben sich insgesamt 5 TeilnehmerInnen am Haus des Gastes getroffen. Man einigte sich auf ein Runde Richtung Falkenstein und Weissensee. Bei idealen Temperaturen ging es zunächst auf dem Falkensteinweg Richtung Burgruine. An der markanten Kehre zweigten wir dann auf den steilen Karrenweg Richtung Benken ab. Die tiefen Regenwasserabläufe erforderten eine saubere Fahrtechnik. Im weiteren Verlauf folgten wir einsamen Wegen Richtung Weissensee. Kurze schwierige Abschnitte wurden zum Teil schiebend bewältigt. Ein querliegender Baum, der von Unbekannten zum hohen Drop ausgebaut worden war, überquerten alle lieber schiebend. Im schönen Abendlicht fuhren wir am Weissensee entlang und nach der Überquerung der Bundesstraße ging es auf ruhigen Bahnen über Speiden, Zell und Rehbichl zurück nach Pfronten-Ried. Eine gute Einkehr im Biergarten vom Brauereigasthof Falkenstein schloß die schöne Runde ab.

Mitte-scaled

Bild 3 von 3